Michael Schmidt

Michael Schmidt ist 1961 in Heilbronn, Deutschland, geboren. Im Jahr 1989 hat er an der Universität von Stuttgart seinen Abschluss als Ingenieur gemacht. Danach hat er die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart an der Fachgruppe Design, Studiengang Industrial Design besucht. Anschließend hat er bei Mercedes Benz in der Abteilung für Design und Advanced Design gearbeitet. Diesen Posten hat er 1992 verlassen, um zusammen mit einem Partner das Design-Studio “DesignWorX” aufzubauen. Im Jahr 1995 hat er dann sein eigenes Design-Studio “code.2.design” eröffnet.
Main customers: Audi, ACO Passavant, BMW, Columbus Clean, Drabert, Duscholux, E_Plus, Falper, Hansgrohe OEM, HighTech Design Produkts, Porsche, Renggli Laboratories, Schärf Office Furniture, Samas Office Furniture Group. Code.2.design is official innovation partner of Fraunhofer Institute.
Aus der Zusammenarbeit mit Falper sind die Badewanne und das Waschbecken Scoop und die neue Produktserie Shape entstanden.

Entworfene Produkte